Microsoft Teams

Aufgrund des neuen Lockdowns und der damit verbunden Einstellung des Trainingsbetriebes haben wir nach Möglichkeiten gesucht uns mit unseren Sportlern zu verbinden um gemeinsam z.B. per Videochat ein „Virtuelles Training“ machen zu können. Wir haben uns dafür entschieden Microsoft Teams zu nutzen, da es diesen Zweck erfüllt und uns auch zukünftig bessere Möglichkeiten bietet uns mit unseren Sportlern und Eltern auszutauschen. So ist zum Beispiel vorstellbar, dass wir über Microsoft Teams Informationen zu Wettkämpfen oder ähnliches mit allen teilen. Benötigt wird ein Microsoft-Account der im Zuge der Anmeldung erstellt werden kann. Die Bedienung ist recht einfach, bzw. gewöhnt man sich schnell daran. Auf der linken Seite sieht man eine Leiste mit: Aktivitäten, Chats, Teams und mehr. Unter „Teams“ sollte jeder das Team Turbine Halle mit 3 Kanälen sehen. Jeder Kanal hat Wiederrum 3 Registerkarten: Beiträge, Dateien, WIKI. Unter Beiträge kann man schriftliche Unterhaltungen führen die für alle im Team sichtbar sind. Unter Dateien können wir euch perspektivisch Dateien zur Verfügung stellen, wie z.B. Bilder und PDFs. Und unter Wiki können wir Informationen sammeln. Für jeden Kanal kann man Besprechungen starten oder teilnehmen.

Folgende 3 Kanäle sind zum Start verfügbar:

  1. Allgemein: Für einen allgemeinen Austausch untereinander.
  2. Verbesserungsvorschläge: Wir stecken noch voll in der Entdeckungsphase. Wer Ideen hat wie wir etwas anders oder besser machen können, immer her damit.
  3. Virtuelles Training: Hier starten wir unsere Videochats zum Virtuellen Training. Außerdem gibt es unter WIKI auch Trainingspläne die wir wöchentlich bereitstellen.

Es ist denkbar, dass mit der Zeit Weitere Teams, Kanäle und Registerkarten hinzukommen. So werden wir sicherlich irgendwann für jede Trainingsgruppe ein eigenes Team anlegen, damit diese ihre Informationen gesondert bekommen und zum anderen werden wir sicherlich einen Kanal Zum Thema Wettkämpfe hinzufügen.

Wir werden erstmal starten und schauen wie es läuft. Sollte es irgendwo Probleme geben, geben sie uns bitte Bescheid.

Jetzt Microsoft Teams beitreten